Navigation

Seiteninhalt

Burvagn: (Gemeinde Cunter) Verkehrsunfall nach Überholmanöver

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
BR> Am Freitagabend um ca 19.00 Uhr fuhr eine grössere, von einem Gesellschaftswagen angeführte Fahrzeugkolonne auf der Kantonsstrasse von Tiefencastel kommend in Richtung Savognin. Auf dem kurzen, geraden Strassenstück vor der unübersichtlichen, langgezogenen Linkskurve bei Burvagn überholte ein Fahrzeuglenker aus der Kolonne zwei Personenwagen und den Reisebus. Als der Autofahrer plötzlich Gegenverkehr bemerkte, lenkte er seinen Wagen wieder auf die rechte Fahrbahnhälfte. Dabei touchierte er mit dem Gesellschaftswagen. Anschliessend fuhr das Auto auf die Gegenfahrbahn, wo es mit dem korrekt entgegenkommenden Personenwagen zu einer heftigen frontalseitlichen Kollision kam. Personen wurden nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel