Navigation

Seiteninhalt

Silvaplana: höher Sachschaden bei Selbstunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
BR> Am Freitagnachmittag fuhr der Lenker eines Mietwagens von Silvaplana Richtung Julierpass. Bei der Örtlichkeit Albanatscha geriet das Fahrzeug auf der vereisten Unterlage ins Schleudern, überquerte die Fahrbahn und prallte frontal in die linksseitige Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Es entstand erheblicher Sachschaden.
Quelle: Staatsanwaltschaft Graubünden
Neuer Artikel