Navigation

Seiteninhalt

Maienfeld: Selbstunfall mit Motorrad

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
br>
Am Sonntag um 12.30 Uhr fuhr ein Motorradlenker vom Fürstentum Liechtenstein kommend über die Kantonsstrasse in Richtung St. Luzisteig - Maienfeld. In der Linkskurve beim Waldbeginn auf der Höhe "Ans" geriet der Zweiradlenker zu weit gegen den rechten Strassenrand. Als er sein Gefährt zu stark abbremste, kam er zu Fall. Dabei erlitt der Motorradlenker mittelschwere Verletzungen. Mit dem Krankenwagen wurde er ins Kantonsspital nach Chur überführt. Am Motorrad enstand beträchtlicher Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel