Navigation

Seiteninhalt

Chur: Pressemitteilung des Stiftungsrates Florentini-Stiftung

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
br>
Am 20.5.1998 hat der Stiftungsrat Florentini-Stiftung Chur eine Pressemitteilung erlassen, worin geschrieben wird, dass gegen den Heimleiter der Casa Florentini aufgrund einer Anzeige vom 8. Mai 1998 ein polizeiliches Ermittlungsverfahren eingeleitet worden sei. Hiermit bestätigen wir, dass seitens der Kantonspolizei im Rahmen von Vorermittlungen Abklärungen im Gange sind. Darüber, ob und inwiefern allenfalls strafrechtlich relevante Verhaltensweisen vorliegen, können zur Zeit keine Angaben gemacht werden.
In der erwähnten Pressemitteilung wird sodann auf den "zuständigen Untersuchungsrichter" hingewiesen. Da zur Zeit lediglich polizeiliche Abklärungen im Gange sind, stellt sich die Frage einer allfälligen Eröffnung einer Strafuntersuchung zur Zeit nicht.

Quelle: Staatsanwaltschaft Graubünden
Neuer Artikel