Navigation

Seiteninhalt

Zizers: Betagte Frau wird vermisst

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
br>
Seit Mittwoch, 17. Juni 1998, 1700 Uhr wird im Johannisstift in Zizers eine 77jährige Frau ver- misst. Sie entfernte sich heute an ihrem Wohnort in unbekannte Richtung. Die Vermisste ist ca. 150 cm gross, feste Statur, rundes Gesicht, kurz geschnittenes, grau meliertes Haar. Sie ist Brillenträgerin und ist verwirrt. Die betagte Frau trägt ein weisses Kleid, eine weisse Strickjacke und einen leichten braunen Mantel. Beim Gehen verschränkt sie die Hände auf dem Rücken.
Personen, die Hinweise über den Verbleib der vermissten Frau geben können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Landquart, Telefon 081 / 322 18 25 oder mit dem nächsten Polizeiposten in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel