Navigation

Seiteninhalt

Chur: Entreissdiebstahl

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
br>
Am Samstagmittag um 12.15 Uhr lief eine Frau auf der unteren Plessurstrasse in Richtung Rätusstrasse. Auf der Höhe der Bahnunterführung rannten plötzlich zwei junge Burschen an ihr vorbei und entrissen der Frau die über die linke Schulter umgehängte Ledertasche. Die unbekannten Täter flüchteten anschliessend ins Benerareal. Die Geschädigte erstattet sofort Meldung bei der Stadtpolizei Chur, die unverzüglich ausrückte und kurze Zeit später in der Nähe des Tatortes die Täter, zwei 16jährigen Schweizer, anhalten konnte. Das Diebesgut im Wert von ca. Fr. 400.-- konnte sichergestellt und der geschädigten Frau vollumfänglich übergeben werden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel