Navigation

Seiteninhalt

Landquart: vier Verletzte bei einer Frontalkollision

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Samstagnachmittag um etwa 15.30 Uhr, fuhr eine Automobilistin von der Karlihofkreuzung in Landquart Richtung Anschluss A 13. Auf der Prättigauerstrasse, Höhe Neugut, geriet ihr Fahrzeug ins Schleudern und kollidiert mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Beim heftigen Aufprall zogen sich vier Fahrzeugsinsassen Verletzungen zu und wurden mit drei Krankenwagen ins Kantonsspital nach Chur transportiert.
Um den genauen Unfallhergang abzuklären, bittet die Verkehrspolizei Chur, Tel 081 257 71 11, Personen die Angaben über diesen Unfall machen können, sich bei ihr zu melden.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel