Navigation

Seiteninhalt

Davos: leichtverletzter Radfahrer

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Als ein Radfahrer am Montag, kurz nach 19.00 Uhr in Davos auf einer Innerortsstrasse nach links abbog übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug. Dadurch kam es zu einer Kollision zwischen Auto und Velofahrer. Beim anschliessenden Sturz zog sich der Zweiradfahrer leichte Verletzungen zu. Zur Kontrolle musste er einen Arzt aufsuchen.

Schiers: Autofahrer kurz eingenickt und dabei verunfallt
Grosses Glück hatte ein Fahrzeuglenker am frühen Dienstagmorgen auf der Prättigauerstrasse bei Schiers. Während der Fahrt von Küblis über die Umfahrungsstrasse Schiers in Richtung Landquart nickte er kurz ein. Dabei geriet er zu weit nach rechts und prallte heftig in die Leitplanke. Durch die Wucht der Kollision wurde das Auto nach links auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Total beschädigt kam es dort zum Stillstand. Der Lenker konnte seinen Wagen aus eigener Kraft unverletzt verlassen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel