Navigation

Seiteninhalt

Zizers: Motorfahrradfahrer leicht verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am frühen Montagabend kam es in Zizers innerorts auf einer Einmündung zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorfahrradfahrer. Beim Aufprall wurde der Mofafahrer, welcher ohne Schutzhelm unterwegs war, zu Boden geworfen. Beim Sturz zog er sich Kopfverletzungen zu. Er musste zur ambulanten Behandlung einen Arzt aufsuchen.

Poschiavo: Soziusfahrerin auf Motorrad verunfallt
Am Dienstag, kurz nach 11.00 Uhr fuhr ein Motorradfahrer durch Le Prese in Richtung Poschiavo. Auf der regennassen Unterlage beim RhB-Geleise rutschte die Maschine aus und kippte um. Beim Sturz erlitt die Beifahrerin eine Beinfraktur. Sie wurde mit der Ambulanz ins Kreisspital Poschiavo eingeliefert. Von dort wurde sie auf eigenen Wunsch ins Spital nach Sondalo (I) verlegt. An der Maschine entstand geringfügiger Sachschaden.

Curaglia: Strassenbauarbeiter von Walze verletzt
Auf der Kantonsstrasse bei Curaglia waren am Dienstagvormittag mehrere Angestellte einer Strassenbaufirma beschäftigt. Während ein Mann mit dem sog. Stampfer die Unterlage verdichtete, waren andere Kollegen beim Belagseinbau tätig. Durch den auf der Baustelle herrschenden starken Lärm bemerkte der Verletzte nicht wie sich die Walze ihm näherte. In der Folge wurde er am Oberschenkel von der Maschine getroffen und verletzt. Mit dem zufällig sich in der Gegend aufhaltenden Helikopter der REGA wurde er ins Spital nach Ilanz eingeliefert.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel