Navigation

Seiteninhalt

Samedan: Verkehrsunfall mit Fahrrad

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Freitagnachmittag um 16.20 Uhr fuhren zwei Jugendliche in Samedan auf einer schmalen Gasse in Richtung Via Retica. Ohne bei der Einmündung anzuhalten, fuhren sie in die Strasse ein und wollten diese überqueren. Dabei übersahen sie einen in Richtung Bahnhof fahrenden Personenwagen. Der vordere Zweiradlenker konnte sein Velo nicht mehr rechtzeitig abbremsen und kollidierte frontalseitlich gegen den Personenwagen. Anschliessend stürzte er auf die Fahrbahn. Dabei erlitt er mittelschwere Verletzungen. Mit der Ambulanz wurde er ins Spital nach Samedan überführt.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel