Navigation

Seiteninhalt

Laax: Bauarbeiter schwer verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Nachdem die aus Metall bestehende Schalung am Dienstagvormittag in Larnags bei Laax vom frisch betonierten Betonelement entfernt war, machten sich zwei Arbeiter an deren Reinigungsarbeiten. Zu diesem Zweck wurden die drei auf vier Meter grossen Metallelemente nebeneinander aufgestellt. Während der Reinigung kippte ein Element plötzlich nach vorne und klemmte den davor arbeitenden Mann zwischen einer weiteren Platte ein. Mit erheblichen Verletzungen musste der Arbeiter mit der Ambulanz ins Spital nach Ilanz eingeliefert werden.

Davos: Fahrzeuglenkerin bei Selbstunfall leicht verletzt
Auf der Talfahrt von Davos/Wolfgang in Richtung Klosters geriet eine Automobilistin am Dienstag, kurz vor 08.00 Uhr beim Grüenbödeli unmittelbar vor einer Linkskurve zu weit nach rechts. Dadurch rutschte der Wagen von der Fahrbahn und fuhr auf eine Humusdeponie hinauf. In Schräglage kippe das Auto um und kam erheblich beschädigt zum Stillstand. Ein zufällig dazu fahrender Arzt untersuchte vorsorglich die Lenkerin vor Ort. Sie wurde zur genaueren Überprüfung der Verletzungen durch den Arzt gleich mitgenommen und im Spital Davos ambulant behandelt.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel