Navigation

Seiteninhalt

St. Moritz: Motorradfahrer bei Kollision mit PW schwer verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Sonntag kurz vor 14.00 Uhr fuhr ein Personenwagenlenker von St. Moritz kommend auf der Umfahrungsstrasse in Richtung Champfèr. Höhe Post Champfèr überquerte der Wagen die Strasse. Gleichzeitig nahte aus der Gegenrichtung ein Motorradfahrer. In der Folge kam es zu einer seitlich/frontalen Kollision. Beim Aufprall wurde der Zweiradfahrer von der Maschine geschleudert und schwer verletzt. Mit schweren Arm- und Beinverletzungen musste der Verunfallte mit dem RESO- Krankenwagen ins Spital nach Samedan überführt werden. Am Motorrad entstand grosser Sachschaden.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel