Navigation

Seiteninhalt

Bivio: Motorradunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Montagmorgen um 11.30 Uhr fuhr ein Motorradlenker auf der Kantonsstrasse von Bivio in Richtung Julier-Hospiz. In der scharfen Linksurve oberhalb der "Cazner- Alp" rutschte das Hinterrad der Maschine auf einem Oelfleck nach rechts weg, worauf der Zweiradlenker auf die Fahrbahn stürzte. Dabei erlitt er am linken Bein mehrere Knochenbrüche. Mit dem REGA-Helikopter wurde der Verletzte in die Klinik Gut in St. Moritz überflogen.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel