Navigation

Seiteninhalt

Chur: Fahrzeugbrand

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Im ersten Untergeschoss des Parkhauses Arcas in Chur geriet am Dienstag kurz vor 17.00 Uhr ein parkierter Personenwagen in Brand. Verletzt wurde niemand. Die Strassenrettung der Churer Feuerwehr rückte mit acht Mann zur Brandbekämpfung aus und traf sechs Minuten nach Alarmeingang mit dem Tanklöschfahrzeug am Brandort ein. Atemschutz-Equipen rückten im stark mit Rauch gefüllten Parkhaus zum Brandobjekt vor und konnten den brennenden Wagen rasch löschen. Ein Übergreifen des Feuers auf andere Fahrzeuge konnte verhindern werden.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel