Navigation

Seiteninhalt

Lenzerheide: Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Mittwochabend beabsichtigte in Lenzerheide ein Fahrzeuglenker vom Parkplatz weg in die Kantonsstrasse einzubiegen. Dabei übersah er einen vom Dorfzentrum herkommenden Motorradlenker. Es kam zu einer Kollision. Der MR-Lenker zog sich beim Aufprall Verletzungen zu und wurde beim Dorfarzt ambulant behandelt. Das Fahrzeug wurde nur geringfügig beschädigt.

Trimmis: Verkehrsunfall
Auf der Kantonsstrasse bei Trimmis ereignete sich am Donnerstagmittag ein Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Person verletzt und mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Chur transportiert. Ein Automobilist fuhr kurz vor 14.00 Uhr von Trimmis herkommend in die Kantonsstrasse ein und beabsichtigte in Richtung Chur weiterzufahren. Dabei übersah er einen auf der Deutschen Strasse in Richtung Zizers fahrenden Motorradlenker. Dieser stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Zwischen dem Auto und dem Motorrad kam es aber zu keiner Kollision.

Davos: Einbruchdiebstähle
Bei Einbruchdiebstählen in Davos wurden in der vergangenen Woche in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch insgesamt sieben Geschädigte heimgesucht. Der Deliktsbetrag inkl Sachschaden übersteigt nach derzeitigem Informationsstand schätzungsweise 15'000 Franken. In Davos Platz drangen die unbekannten Einbrecher gewaltsam in das Golfhaus ein und entwendeten dort einen 100 kg schweren Tresor. Diesen schleppten sie in die rund 100 Meter entfernte "Driving Range", brachen ihn auf und entwendeten daraus Bargeld. Im Gebiet "Bünda" wurden zwei Baubaracken aufgebrochen. Ebenfalls eingebrochen wurde in Davos Dorf in die Büroräumlichkeiten der Höhenklinik Valbella und in das Strandbadrestaurant.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel