Navigation

Seiteninhalt

Landquart und Umgebung: Einbruchdiebstähle

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am vergangenen Wochenende und auch in der Nacht von Montag auf Dienstag drangen unbekannte Einbrecher in Landquart, Zizers, Trimmis, Chur, Domat/Ems und Cazis gewaltsam vor allem in Geschäftslokalitäten ein und erbeuteten dabei Bargeld von mehreren zehntausend Franken. Zudem wurde erheblicher Sachschaden angerichtet. In Landquart öffneten die Einbrecher gewaltsam zwei Tresore. Die Täter waren auch mit gestohlenen Fahrzeugen unterwegs und liessen diese zum Teil wieder stehen.
Personen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen von unbekannten und verdächtigen Personen oder Fahrzeugen gemacht haben, werden ersucht, raschmöglichst die nächste Polizeistation zu kontaktieren.

Klosters: Verkehrsunfall
Auf der Prättigauerstrasse ereignete sich am Montagabend zwischen Saas und Klosters ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Es entstand hoher Sachschaden. Ein bergwärts in Richtung Klosters fahrender Automobilist überholte im Bereich einer unübersichtlichen Linkskurve ein anderes Fahrzeug. Dabei kam es zu einer heftigen Kollision sowohl mit dem entgegenkommenden, als auch mit dem überholten Fahrzeug.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel