Navigation

Seiteninhalt

Berninapass: Auffahrkollision

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Zu einer Auffahrkollision mit sehr hohem Sachschaden ist es am Samstagnachmittag auf dem Berninapass gekommen.
Ein Personenwagen mit automatischer Schaltung fuhr in Richtung Pontresina. Ca 1 km nach Bernina Suot blockierte plötzlich das Getriebe, sodass der Personenwagen unvermittelt zum Stillstand kam. Das folgende Postauto und ein dahinter fahrender Personenwagen konnten nicht mehr anhalten und so kam es zu einer heftigen Auffahrkollision. Verletzt wurde niemand. An den drei Fahrzeugen entstand aber grosser Sachschaden.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel