Navigation

Seiteninhalt

Chur: Raubüberfall, Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Freitagnachmittag um 14.41 Uhr betrat ein junger Mann die Bäckerei/Konditorei Nietlispach am Distelweg in Chur und verlangte von der allein im Geschäft anwesenden Verkäuferin ein Gebäck. Er bezahlte dieses mit Kleingeld. Als die Verkäuferin das Geld in die Kasse legen wollte, bedrohte der Kunde sie plötzlich mit einem Messer und verlangte die Herausgabe von Geld. Mit einem Betrag von ca. Fr. 500.-- verliess der unbekannte Mann den Laden und flüchtete in Richtung Rheinstrasse.
Bei dem Täter handelt es sich um einen ca. 25-30-jährigen Mann, 175 - 180 cm gross, mittlere Statur, Gesicht etwas eingefallen, kurze dunkle Haare, Schnurr- und Kinnbart, sprach Schweizerdeutsch. Er trug dunkle Kleider.
Personen, die Hinweise machen können, werden gebeten, sich bei der Fahndung Hansahof in Chur, Telefon 081 / 257 73 00 zu melden.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel