Navigation

Seiteninhalt

Davos: Automobilist gesucht

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Donnerstag, um 09.00 Uhr, fuhr ein Automobilist in Davos über die Bahnhofstrasse in Richtung Wolfgang. Bei der Montanakreuzung, unmittelbar vor einem Fussgängerstreifen, hielt er an, um einer Fussgängerin das Überqueren der Strasse zu ermöglichen. Daraufhin begab sich die Fussgängerin auf den gelben Streifen. Im selben Augenblick überholte ein Fahrzeuglenker den stehenden Wagen. Die auf dem Fussgängerstreifen die Strasse überquerende Frau bemerkte den nahenden Wagen. Durch ihre rasche Reaktion konnte sie sich aus der Gefahrenzone flüchten und damit eine mögliche Kollision mit dem überholenden Fahrzeug vermeiden.
Um gesicherte Angaben zum Überholmanöver zu erhalten, ersucht die Kantonspolizei Graubünden den unbekannten Lenker des haltenden Personenwagens, sich bei der Verkehrspolizei Davos, Telefon 081 416 45 25 zu melden.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel