Navigation

Seiteninhalt

Poschiavo: fünf Leichtverletzte bei Kollision zwischen drei Personenwagen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am frühen Samstagabend geriet ein von Poschiavo, bergwärts über die Passstrasse in Richtung Passhöhe Bernina fahrender Automobilist in einer Rechtsbiegung über die Fahrbahnmitte hinaus. Dabei kam es zu einer heftigen Streifkollision mit einem talwärts fahrenden Personenwagen. Durch diesen Aufprall wurde das bergwärts fahrende Fahrzeug stark beschädigt, abgedreht und ganz auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort kam es zu einer weiteren Kollision mit einem ebenbfalls entgegenkommenden Personenwagen. Insgesamt wurden fünf Personen leicht verletzt. Alle mussten zur ambulanten Behandlung das Spital in Poschiavo aufsuchen. Der aufwärts fahrende Wagen wurde durch die beiden Kollisionen total beschädigt. Die beiden anderen Beteiligten erlitten starke Beschädigungen.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel