Navigation

Seiteninhalt

Trin: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
BR> In der Nacht auf den Sonntag kam es zwischen Trin und Flims zu einer heftigen Streifkollision zwischen zwei Fahrzeugen. Ein Richtung Flims fahrender Lenker geriet mit seinem Fahrzeug in einer unübersichtlichen Rechtskurve auf die linke Fahrbahnhälfte und kollidierte mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Drei Personen wurden dabei verletzt und mit dem Krankenwagen ins Kantonsspital nach Chur transportiert. Zwei Verunfallten konnten nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause entlassen werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel