Navigation

Seiteninhalt

Trimmis: am Dienstag verunfallter Mofafahrer im Spital verstorben

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Als ein Mofafahrer am Dienstag, kurz vor 12.00 Uhr von Trimmis kommend mit seinem Zweirad in die Kantonsstrasse einbog, kam es zu einer Kollision mit einem in Richtung Zizers fahrenden Personenwagen. Schwerverletzt wurde der 16jährige Töfflifahrer ins Kantonsspital Chur eingeliefert. In der Nacht auf den Dienstag ist er an den Folgen der schweren beim Unfall erlittenen Verletzungen verstorben.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel