Navigation

Seiteninhalt

Langwies: Lawinenniedergang

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Heute Montagnachmittag wurden oberhalb Langwies GR, im Gebiet Weisshorn, abseits der markierten Pisten, zwei Snöber von einer Lawine erfasst und mitgerissen. Die beiden waren auf der Abfahrt von der Zenjiflue in Richtung Fondei. Dabei lösten sie selber eine Lawine von ca 150 m Breite und ca 100 m Länge aus. Sie wurden teilweise verschüttet, konnten aber durch die Rega unverletzt geborgen werden.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel