Navigation

Seiteninhalt

Domat / Ems: Totalschaden bei Selbstunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Von Chur kommend verliess eine Automobilistin am Dienstag, kurz nach 09.00 Uhr die Autobahn um beim Anschluss Reichenau nach Flims zu gelangen. Auf der Ausfahrt wurde ihr Wagen angeblich immer schneller. Dadurch konnte die Lenkerin nicht wie vorgesehen nach links abbiegen. Das Fahrzeug kollerte geradeaus und prallte auf der anderen Strassenseite mit voller Wucht in das Trottoir und anschliessend in die Leitplanke. Beim heftigen Aufprall erlitt der Wagen Totalschaden. Die Lenkerin blieb unverletzt.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel