Navigation

Seiteninhalt

Maienfeld: Verkehrsunfall, Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einem Verkehrsunfall am Abend des Karfreitages wurde in Maienfeld ein Motorrradfahrer verletzt.
Ausgangs Maienfeld, in der Nähe der Garage Kunz, überquerten kurz vor 17.30 Uhr Fussgänger den dortigen Fussgängerstreifen. Zwei von St. Luzisteig herkommende und in Richtung Landquart fahrende Motorradlenker mussten in diesem Zusammenhang brüsk abbremsen, so dass es in der Folge zu einer Auffahrkollision kam. Dabei stürzte einer der Motorradlenker und zog sich dabei Verletzungen zu.
Zur Abklärung des genauen Unfallherganges werden Zeugen des Verkehrsunfalles gesucht. Insbesondere diejenigen Kinder oder Jugendliche, die den Fussgängerstreifen bei der Garage Kunz zum fraglichen Zeitpunkt überquerten und eventuell ein Fahrrad mitführten. Diese Personen verliessen die Unfallstelle noch vor dem Eintreffen der Polizei und werden deshalb ersucht, sich mit der Kantonspolizei Landquart, Telefon 081 322 18 25, in Verbindung zu setzen.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel