Navigation

Seiteninhalt

Zillis: schwerer Verkehrsunfall auf der A 13, Auftakt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf der Autostrasse A13 ereignete sich kurz nach 09.00 Uhr bei Zillis GR in der sog "Trögeligalerie" eine Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen. Insgesamt wurden fünf Personen verletzt. Eine Rega-Crew und ein Rettungswagen sind am Unfallort. Eine Person ist im Wrack eingeklemmt und wird durch die Stützpunktfeuerwehr Thusis, unterstützt mit notfallmedizinischer Erstversorgung, geborgen. Der Unfallhergang wird derzeit noch abgeklärt. Eine ergänzende Meldung folgt später.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel