Navigation

Seiteninhalt

Maienfeld: Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf der Autobahn A13 ereigneten sich am Mittwochabend zwischen Maienfeld und Landquart zwei Verkehrsunfälle mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen. Fünf Personen wurden leicht verletzt und mit drei Rettungswagen ins Kantonsspital Chur transportiert. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge waren in Richtung Süden unterwegs, als es kurz vor 17.30 Uhr Höhe Maienfeld zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos kam. Infolge des starken Verkehrsaufkommens bildete sich ein Rückstau von rund zwei Kilometer und kurz darauf zu einem zweiten Verkehrsunfall mit drei beteiligten Personenwagen. Der Verkehr auf der Südspur konnte einspurig weitergeführt werden. Trotzdem kam es zu Verkehrsbehinderungen.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel