Navigation

Seiteninhalt

Marmorera: Motorradfahrer bei Selbstunfall leichtverletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Donnerstag, um 15.00 Uhr fuhr ein von Bivio kommender Motorradfahrer durch Marmorera in Richtung Savognin. Ausgangs einer langgezogenen Linkskurve unterhalb Marmorera geriet er zu weit nach rechts und prallte heftig gegen die Leitplanke. Dabei kam der Zweiradfahrer zu Fall und verletzte sich. Mit dem Krankenwagen wurde er zur Kontrolle und zur ambulanten Behandlung ins Spital Savognin eingeliefert. An der Maschine entstand grosser Sachschaden.

St. Peter: Leichtverletzter bei Frontalkollision
Auf der Fahrt von Chur über die Schanfiggerstrasse in Richtung Arosa setzte ein Automobilist am Donnerstag, kurz nach 15.00 Uhr, in der Gegend von St. Peter zum Überholen eines Lastwagens an. Als er sich in der langgezogenen, übersichtlichen Rechtskurve, auf der Höhe des Lastwagens befand, kam ein Personenwagen entgegen. In der Folge kam es zu einer heftigen Frontalkollision zwischen den beiden Personenwagen. Dabei erlitt der überholende Lenker Verletzungen und musste hospitalisiert werden. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Neuer Artikel