Navigation

Seiteninhalt

Zillis: verletzter Motorradfahrer bei Selbstunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein von Zillis in Richtung Thusis fahrender Motorradlenker verlor am Samstagabend bei einem Ueberholmanöver die Herrschaft über sein Fahrzeug und stürzte. Er war auf der Kantonsstrasse unterwegs und setzte kurz nach der „Rania- Brücke“, in einer leichten Rechtskurve, zum Überholen eines Tanklastwagens an. Dabei geriet er über die Gegenfahrbahn und prallte gegen die linksseitige Stützmauer. Beim Sturz zog sich der Lenker Kopfverletzungen zu. Mit dem Rettungswagen wurde er ins Regionalspital nach Thusis überführt. Am Motorrad entstand grosser Sachschaden.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel