Navigation

Seiteninhalt

Paspels: Arbeitsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf einer Baustelle in Paspels waren am Freitagnachmittag drei Arbeiter damit beschäftigt, Kunststofftüren mit Glasfüllung von einem Lieferwagen abzuladen. Ein 42järiger Arbeiter befand sich neben dem Fahrzeug als ein kräftiger Windstoss die ganze Ladung erfasste. Insgesamt drei Türelemente, mit einem Gesamtgewicht von rund 300 Kilos, kippten um und trafen den neben dem Fahrzeug stehenden Arbeiter am Kopf. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde der 42-Jährige mit dem Rega- Helikopter ins Spital nach Thusis transportiert.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel