Navigation

Seiteninhalt

Trun: Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein Personenwagenlenker fuhr am Samstagnachmittag um 16.25 Uhr in einer Fahrzeugkolonne auf der Kantonsstrasse von Ilanz in Richtung Trun. Auf dem geraden Strassenstück vor Lumneins fuhr er über die Mittellinie um nachzuschauen, ob die Strasse für ein Überholmanöver frei sei. Dabei kam es mit einem korrekt entgegenkommenden Motorrad zu einer Streifkollision. Das Zweirad wurde in der Folge nach rechts über den Strassenrand abgetrieben, wo es schliesslich im angrenzenden Wiesland zum Stillstand kam. Der Lenker erlitt bei dem Sturz mittelschwere Verletzungen. Mit dem Rega-Helikopter wurde er ins Kantonsspital Chur überflogen.

Soglio: Bergunfall
Drei Touristen liefen am Samstagnachmittag kurz nach 15.00 Uhr auf dem Panoramaweg Casaccia – Soglio. Oberhalb Soglio, auf einer Höhe von 1400 MüM fiel eine ältere Frau vom Weg. Nach einem Sturz über eine kleine Stützmauer kollerte sie etwa 100 m über steiniges und teilweise mit Gras bewachsenes steiles Gelände hinunter. Dabei zog sie sich mehrere Knochenbrüche zu. Mit dem Rega-Helikopter wurde die Verletzte ins Kantonsspital Chur überflogen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel