Navigation

Seiteninhalt

Promontogno: Verletzter bei Frontalkollision

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Montag, kurz nach 16.00 Uhr befand sich ein Automobilist auf der Talfahrt von Soglio über die Verbindungsstrasse in Richtung Promontogno. Während dieser Fahrt schnitt er massiv eine Linkskurve und prallte in der Folge frontal mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen zusammen. Ohne Sicherheitsgurt fahrend, schlug er beim Aufprall heftig mit dem Körper gegen das Armaturenbrett und verletzte sich erheblich. Mit dem Rettungshelikopter wurde er ins Spital nach Samedan transportiert. An den beiden Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Neuer Artikel