Navigation

Seiteninhalt

Davos: Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Samstagmorgen um 10.00 Uhr fuhr eine Kolonne von vier Fahrzeugen von Davos-Glaris kommend in Richtung Davos-Platz. Bei der Abzweigung Isla bremste der erste Lenker sein Auto ab. Der nachfolgende Autofahrer konnte seine Geschwindigkeit ebenfalls verringern. Als die zwei Kolonnenletzten ihre Wagen abbremsten, gerieten sie auf die Gegenfahrbahn, wo der vordere mit dem korrekt entgegenkommenden PTT-Gelenkbus seitlich und der hintere frontal kollidierten. Ein Insasse des letzten Autos erlitt dabei mittelschwere, zwei Insassen leichte Verletzungen. Mit der Ambulanz wurden sie ins Spital Davos überführt. An den Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel