Navigation

Seiteninhalt

Laax: Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Von Ilanz über die Oberalpstrasse herkommend wollte am Freitagabend ein Fahrzeuglenker über die westliche Dorfeinfahrt nach Laax abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Flims nahender Personenwagen. In der Folge kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der abbiegende Wagen und kam in der Einfahrt Laax auf dem Dache liegend zum Stillstand. Der Fahrer des Abbiegers erlitt nur leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden.

Flims: leichtverletzter Motorradfahrer bei Auffahrtskollision

Kurz vor Samstagmittag fuhr eine Personenwagenlenkerin von Flims in Richtung Ilanz. Am westlichen Dorfausgang wollte sie zum Sportzentrum „Prau la Selva“ abbiegen. Da Gegenverkehr herrschte, musste sie ihr Auto bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender Fahrzeuglenker und ein Motorradfahrer erkannten die Situation zu spät und fuhren auf das stehende Fahrzeug auf. Bei der Auffahrtskollision erlitt der Zweiradfahrer leichte Kopfverletzungen und wurde mit dem Krankenwagen ins Regionalspital nach Ilanz überführt. An allen Unfallfahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel