Navigation

Seiteninhalt

Zizers: Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A13 bei Zizers wurden am Samstagmorgen drei Personen leicht verletzt.
Kurz nach 04.30 Uhr fuhr ein Taxifahrzeug mit einem Fahrgast auf der Südspur der Autobahn A13 in Richtung Chur. Nach dem Anschlusswerk Zizers/Untervaz kam das Taxifahrzeug bei starkem Regen ins Schleudern, prallte gegen die linksseitige Leitplanke und kam zuletzt in der Mitte der Fahrspuren zum Stillstand. In der Folge kam es zwischen zwei nachfolgenden, dem Unfallauto ausweichenden Personenwagen zu einer Auffahrkollision. Die verletzten Personen wurden mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Chur gebracht.

Reichenau: Verkehrsunfall

Bei einer Auffahrkollission auf der A13 zwischen Chur und Reichenau wurden am Samstagnachmittag zwei Personen verletzt und ins Kantonsspital gebracht. Infolge Verkehrsüberlastung kam es auf der Südspur der A13 zu Staubildungen bis zirka fünf Kilometer. Kurz vor der Ausfahrt Reichenau konnte der Lenker eines Personenwagens um 14.20 Uhr nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte auf das vor ihm fahrende Fahrzeug.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Neuer Artikel