Navigation

Seiteninhalt

Davos-Dorf: Verkehrsunfall mit Fussgänger

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Freitagnachmittag kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein Personenwagenlenker in Davos-Dorf vom Bahnhof dorfauswärts in Richtung Flüelakreuzung. Auf der Höhe der Post betrat ein in gleicher Richtung auf dem rechten Trottoir gehender Fussgänger unmittelbar vor dem Auto die Fahrbahn und wollte die Strasse auf dem Fussgängerstreifen überqueren. Dabei wurde er von dem Fahrzeug erfasst. Durch die heftige Kollision erlitt der Fussgänger schwere Verletzungen. Mit der Ambulanz wurde er ins Spital Davos überführt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Neuer Artikel