Navigation

Seiteninhalt

Tschlin: Sturz von fünf Motorradlenkern

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Eine Gruppe von 12 Motorradlenkern fuhr am Samstagnachmittag um 14.55 Uhr auf der Kantonsstrasse von der Landesgrenze Oesterreich / Schweiz in Richtung Martina. In der Linkskurve Ausgangs der Galerie Val Mundin geriet ein Zweiradlenker zu weit nach rechts, wo er mit einem Randstein kollidierte und zu Fall kam. Vier nachfolgende Töfffahrer konnten ihre Maschinen nicht mehr rechtzeitig anhalten oder ausweichen und stürzten ebenfalls auf die Fahrbahn. Mit dem Krankenwagen wurden vier der Fahrer ins Spital Scuol überführt. Sie alle konnten dieses nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. An den Motorrrädern entstand zum Teil erheblicher Sachschaden.

Splügen: Verkehrsunfall
Eine schwer verletzte Person forderte ein Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der Splügenpassstrasse.
Um 16.10 Uhr fuhr ein Motorradlenker von Splügen auf der Passstrasse in Richtung Passhöhe. Oberhalb der sogenannten Eisenbrücke wurde der Zweiradlenker von der unübersichtlichen Rechtskurve überrascht, worauf er eine Vollbremsung einleitete. In der Folge geriet das Gefährt auf die Gegenfahrbahn, wo es mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen zu einer heftigen Frontalkollision kam. Der Töfffahrer rutschte anschliessend einige Meter über die Fahrbahn unter ein zweites, ebenfalls talwärts fahrendes Auto. Mit schweren Verletzungen wurde der Motorradlenker mit dem Rega-Helikopter ins Kantonsspital Chur überflogen. An den Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden.

Saas im Prättigau: Selbstunfall mit Motorrad

Eine Motorradlenkerin fuhr am Samstagabend um 18.20 Uhr auf der Kantonsstrasse von Davos in Richtung Landquart. In der unübersichtlichen Rechtskurve beim Mülitobel bremste sie ihr Gefährt zu stark ab und kam zu Fall. Die Töfffahrerin rutschte anschliessend über die Fahrbahn und kollidierte mit der talseitigen Leitplanke, wobei sie sich Verletzungen zuzog. Mit dem Rega-Helikopter wurde die Zweiradlenkerin ins Kantonsspital Chur überflogen. Am Motorrad entstand beträchtlicher Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel