Navigation

Seiteninhalt

Pontresina: Flugzeugabsturz

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Sonntagmorgen stürzte kurz vor 13.15 Uhr im Gebiet der Alp Languard auf Gemeindegebiet Pontresina ein Segelflugzeug, Typ ASH 26 E ab. Der Pilot zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rega-Helikopter ins Spital Samedan überflogen.
Die Unfallursache ist noch unbekannt. Durch das Büro für Flugunfalluntersuchung im Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) wurde betreffend die Absturzursache eine Untersuchung eingeleitet.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel