Navigation

Seiteninhalt

Nufenen: Vespafahrer bei Kollision mit Personenwagen schwer verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Von San Bernardino kommend fuhr ein Lenker am Sonntag, kurz vor 16.00 Uhr mit seiner Vespa über die A13 in Richtung Thusis. Bei der Einfahrt in den Casannawaldtunnel versuchte er die durch den Temperaturunterschied angelaufene Schutzscheibe zu reinigen. Dadurch geriet er unbemerkt auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen entgegenkommenden Personenwagen. Nach dieser Kollision kollerte das Zweirad weiter und prallte mit einem weiteren, ebenfalls korrekt entgegenkommenden Auto zusammen. Der Vespafahrer wurde schwer verletzt. Mit der Ambulanz wurde er ins Spital Thusis transportiert. Auf der Nordspur der A13 entstand, infolge starkem Rückreiseverkehr ein Verkehrsstau von beinahe zwei Kilometer Länge. Um den Verkehrsfluss zu beschleunigen wurde der Verkehr vorübergehend über die Kantonsstrasse umgeleitet.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel