Navigation

Seiteninhalt

Poschiavo: Frontalkollision zwischen Motorrad und Personenwagen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einer Frontalkollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen wurden mehrere Personen verletzt. Kurz vor Sonntagmittag verlor ein auf der Kantonsstrasse von Poschiavo in Richtung Berninapass fahrender Motorradlenker, bei der Oertlichkeit „Sfazu“ in einer Rechtskurve, die Herrschaft über sein Fahrzeug. Dabei touchierte er die rechte Leitplanke und stürzte auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem korrekt entgegenkommenden, mit fünf Leuten besetzten Personenwagen kollidierte. Beim Aufprall erlitt der Zweiradfahrer leichte Verletzungen und wurde mit dem Ambulanzfahrzeug ins Spital nach Sondalo (Italien) überführt. Die Soziusfahrerin blieb unverletzt. Drei Leute im Personenwagen erlitten nur leichte Verletzungen und konnten die Unfallstelle nach ambulanter Behandlung verlassen. An den Unfallfahrzeugen entstand grosser Sachschaden.

Silvaplana: Streifkollision zwischen Motorrad und Velo
Gegen Sonntagmittag überholte ein auf der Kantonsstrasse von Sils i.E. in Richtung Silvaplana fahrender Motorradlenker bei der Oertlichkeit „Grupin“ einen Reisecar. Dabei übersah er zwei korrekt entgegenkommende Fahrradfahrer. Währenddem der erste Radfahrer die Gefahr erkannte und in den Strassengraben ausweichen konnte, wurde der nachfolgende Biker vom Seitenspiegel des Motorrades touchiert. Mit Armverletzungen musste der Velofahrer mit der Ambulanz ins Spital nach Samedan überführt werden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Neuer Artikel