Navigation

Seiteninhalt

Medel (Lucmagn): Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Samstagmorgen kurz vor 10.30 Uhr fuhren zwei Motorradlenker auf der Kantonsstrasse von Disentis in Richtung Curaglia. Ausgangs der unübersichtlichen Rechtskurve nach dem Tunnel Grond geriet der vordere Zweiradlenker auf die Gegenfahrbahn, wo es mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen zu einer Kollision kam. Der Töff wurde durch den Aufprall gegen die Strassenmitte geschleudert, wo es mit dem zweiten, nachfolgenden Motorrad zu einer Kollision kam. Beide Töfffahrer erlitten geringfügige Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden.

Bergün: Verkehrsunfall bei Überholmanöver
Der Lenker eines Personenwagens fuhr am Samstagmorgen um 09.50 Uhr auf der Albulapassstrasse von Bergün in Richtung Preda. Bei Punt Ota wollte er auf einer kurzen Geraden zwei vor ihm fahrende Autos überholen. Als er sich auf der Höhe des vorderen Wagens befand, sah er aus der Gegenrichtung ein Auto nahen. Beim Versuch, nach rechts auszuweichen, kollidierte er mit dem auf gleicher Höhe fahrenden Wagen seitlich und mit dem entgegenkommenden Auto frontal. Personen wurden nicht verletzt. Hingegen entstand an den Fahrzeugen grösserer Schaden.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Neuer Artikel