Navigation

Seiteninhalt

Tamins: Glück für Autofahrer bei Überholmanöver

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Montag, um 08.00 Uhr fuhr ein Fahrzeuglenker von Flims kommend über die Kantosstrasse in Richtung Reichenau. Oberhalb von Tamins setzte er zu einem Überholmanöver an. Auf dem Überholungsweg geriet das Fahrzeug ins Schleudern und rutschte, ohne den Überholten zu berühren von der Strasse. Sich mehrmals überschlagend kam das Auto neben der Fahrbahn, total beschädigt zum Stillstand. Der Lenker wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach einer Untersuchung und ambulanter Behandlung konnte der behandelnde Arzt ihn entlassen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Neuer Artikel