Navigation

Seiteninhalt

Rhäzüns: Radfahrer bei Kollision mit Auto verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Beim Überqueren der Kantonsstrasse wurde ein 12-jähriger Schüler am Montag in Rhäzüns von einem Fahrzeug erfasst und verletzt. Mit der Ambulanz wurde er ins Kantonsspital Chur eingeliefert.
Vom Bahnhof kommend fuhr der Schüler am Montag, kurz vor 13.00 Uhr in Richtung Hauptstrasse. Auf der Höhe der Raiffeisenbank, auf der dortigen Stoppstrasse fuhr er in die Hauptstrasse hinein. Dabei wurde der Radfahrer von einem durch Rhäzüns in Richtung Thusis fahrenden Fahrzeuglenker angefahren. Dabei erlitt der Zweiradfahrer leichte Verletzungen und musste ins Spital transportiert werden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Neuer Artikel