Navigation

Seiteninhalt

Flims: innert Kürze drei Selbstunfälle

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Innert wenigen Minuten ereigneten sich am Mittwoch eingangs Flims drei Selbstunfälle. Eine Person erlitt leichte Verletzungen. Ein Wagen wurde total beschädigt.
Innerhalb von wenigen Minuten fuhren am Mittwoch, um etwa 08.00 Uhr drei Automobilisten von Laax kommend über die Kantosstrasse in Richtung Flims. Alle Lenker wurden eingangs Flims, in einer langgezogenen Linkskurve von der vereisten Fahrbahn überrascht und gerieten ins Schleudern. Ein Wagen rutschte dadurch über den Strassenrand hinaus. Dabei erlitt der Lenker leichte Verletzungen und musste ambulant behandelt werden. Sein Auto wurde total beschädigt. Die beiden anderen Lenker blieben unverletzt, mussten aber beträchtlichen Sachschaden an ihren Fahrzeugen festellen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Neuer Artikel