Navigation

Seiteninhalt

Saas: Verletzte bei Auffahrkollision

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einer Auffahrkollision in Saas erlitten zwei Insassen leichte Verletzungen. Sie mussten vom Dorfarzt ambulant behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Von Klosters kommend fuhren am frühen Dienstagabend mehrere Fahrzeuge hintereinander über die Prättigauerstrasse in Richtung Landquart. Auf der abfallenden Fahrbahn zwischen Saas und Küblis kam es in den vordersten Positionen zu einem Bremsmanöver. Mehrere Lenker brachten ihre Wagen zum Stillstand. Dabei wurde ein Lenker überrascht und prallte in den Vorderwagen. Durch den Aufprall wurde dieses Auto nach vorne geschoben. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem weiteren Wagen. Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel