Navigation

Seiteninhalt

Tomils: tragischer Unfall auf einem Bauernhof

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einem Arbeitsunfall auf einem Bauernhof in Tomils erlitt ein dreieinhalbjähriges Mädchen tödliche Verletzungen. Während einer Fahrt mit dem von ihrem Vater gelenkten Traktor kippte die Maschine. Dabei stürzte das Kleinkind vom Gerät und wurde von der Frontschaufel am Kopf getroffen. Am frühen Montagabend fuhr ein Bauer mit seinem mit einer beladenen Schaufel versehenen Traktor von der Hofzufahrt ins abfallende Gelände. Auf der Maschine fuhr seine Tochter ebenfalls mit. Beim Befahren eines Überganges ins Feld kippte das Gefährt nach vorne. Dadurch wurde das Kleinkind aus der Kabine geschleudert. Von der Frontschaufel wurde sie dabei derart schwer getroffen, dass sie noch auf der Unfallstelle verstarb.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel