Navigation

Seiteninhalt

Serneus: Motorradfahrer bei Sturz verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einem Selbstunfall erlitt ein Motorradfahrer am frühen Dienstagabend erhebliche Verletzungen. Mit dem Rettungswagen wurde er ins Kreisspital Schiers eingeliefert. Von Klosters kommend fuhr der Zweiradfahrer über die Prättigauerstrasse in Richtung Küblis. In einer engen, unübersichtlichen Rechtskurve kam er zu Fall. Dabei rutschte er über die Gegenfahrbahn und prallte in der Folge heftig gegen die Leitplanke. An der Maschine entstand Totalschaden.

Davos: drei Verletzte bei Sturz vom Skilift
Kurz nach dem Start von der Talstation Ischalp mit dem Skilift in Richtung Brämabüel verlor ein 13- jähriger Schüler in Begleitung seiner etwa gleichaltrigen Schwester das Gleichgewicht am Liftbügel. Beide stürzten in der Folge und rutschten auf dem Trasse talwärts. Dabei brachten sie weitere elf Personen, darunter auch ihre Grosseltern in Schwierigkeiten. Einige wurden zu Fall gebracht oder stürzten. Der Schüler und sein Grossvater wurden leicht verletzt und mussten vorübergehend hospitalisiert werden. Eine ältere Frau erlitt erhebliche Verletzungen und wurde mit dem Rettungshelikopter ins Kantonsspital Chur eingeliefert. Die weiteren beteiligten Personen blieben unverletzt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel