Navigation

Seiteninhalt

Roveredo: Motorfahrradfahrer bei Kollision mit Auto verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Von einer Seitenstrasse kommend bog ein Motorfahrradfahrer am Samstag kurz vor 18.00 Uhr in eine Durchgangsstrasse ein. Dabei schnitt er auf der Kreuzung beim Einbiegen nach links die Kurve und übersah einen von links nahenden Personenwagen. Dadurch kam es zu einer Kollision mit dem Auto. Beim heftigen Aufprall erlitt der Zweiradfahrer eine schwere Knieverletzung. Mit einem Privatwagen wurde er ins Spital nach Bellinzona transportiert. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von einigen tausend Franken.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel