Navigation

Seiteninhalt

Davos: Parfüm für mehr als 50'000 Franken gestohlen (Zeugenaufruf)

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
In der Nacht auf den Donnerstag erbeutete eine unbekannte Täterschaft in der Parfümerie Alrodo an der Promenade in Davos verschiedene Markenartikel im Gesamtwert von mehr als 50'000 Franken. Von der Täterschaft fehlt bisher jede Spur. Nachdem die Täterschaft gewaltsam die Eingangstüre aufgehebelt hatte, behändigte sie gezielt eine grosse Menge Parfüms bekannter Marken wie Klein, Armani, Joop usw. Dasselbe Geschäft wurde bereits im Herbst 2000 von bisher unbekannten Einbrechern heimgesucht. Damals erbeutete sie Kosmetikartikel im Gesamtwert von 34'000 Franken. In jüngster Zeit wurde das Geschäft wiederholt von zwei unbekannten, dunkel gekleideten Männern aufgesucht. Beide sind gemäss ersten Ermittlungen etwa 30-jährig und zwischen 170 und 180 cm gross. Sie sind mittlerer Statur und haben dunkle, kurz geschnittene Haare. Ohne das Personal anzusprechen verliessen sie jeweils das Geschäft in unbekannter Richtung.
Personen die über den Einbruch oder über verdächtige Feststellungen in der Nacht auf den Donnerstag an der Promenade 114 festgestellt haben, werden gebeten sich mit der Kantonspolizei Graubünden Tel 081 257 72 71 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel