Navigation

Seiteninhalt

Chur: flüchtender Handtaschendieb verhaftet

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
In der Nacht auf den Dienstag kurz nach 01.00 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Passant wie ein Mann in der Altstadt hastig eine Damentasche durchsuchte. Aufmerksam beobachtete er den Unbekannten und setzte sich an seine Fersen. Der vermeintliche Dieb bemerkte dies und flüchtete. Während der Flucht verlor er nebst der Tasche, Bargeld und weitere Utensilien. Zu seinem Leidwesen auch eine Kopie seiner Identifikationskarte. Die unverzüglich alarmierte Stadtpolizei Chur konnte den Verdächtigen kurze Zeit später an der Bahnhofstrasse anhalten. Nach anfänglichem Leugnen gab er zu, in einem Nachtlokal im Stadtkern die Handtasche einer Dame unbemerkt behändigt zu haben. In der Tasche befanden sich einige Hundert Franken, ein Natel sowie weitere Utensilien. Um weitere Abklärungen zu tätigen wurde der Täter festgenommen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel